PADI

Areamare Diving Center/25566

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
  • TripAdvisor - Black Circle
  • Google+ - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Grotta di SanFracesco

Der Tauchgang beginnt 7 Meter tief.

Nach wenigen Minuten sehen wir sofort den Eingang der Höhle, die etwa 15 Meter in den Felsen eindringt und auf 6 Metern ein großes Austrittsloch hat. Die Landschaft im Inneren bietet spektakuläre Lichteffekte und Wände, die mit Weichkorallen, farbigen Schwämmen und Nacktschnecken bedeckt sind. Es ist ideal zum Fotografieren.

Außerhalb der Höhle besteht die Meeresumgebung aus Granitkanälen und Zinnen, die sich vom sandigen Boden (25 bis 30 Meter, wo gelbe Seefächer stehen) bis zu einer Tiefe von etwa 15 Metern erheben. Diese Zinnen sind der bevorzugte Lebensraum für eine reichhaltige und abwechslungsreiche Rifffauna, einschließlich Anthias und Schnapper. In den Spalten entlang der Wände der Zinnen sehen wir Skorpionsfische und Hummer, während sich auf dem sandigen Boden Muränen und Kraken befinden.